Clown fidelidad

Ankündigung: Ein Intensiv-Workshop Clownerie zum Jahresanfang 2016 mit dem Clown fidelidad (09.-10.01.2016)

Eine ClownsnaseAuf Clownsentdeckung in dir selbst       

Ein Intensivwochenende Clownerie in Münster

"Jeder Mensch ist ein Clown…aber nur wenige haben den Mut ihn zu zeigen"
sagte einst Charlie Rivel, der berühmte spanische Clown.

Download der Einladung als PDF-Datei

Geschenkidee: Ein Clown-Workshop als Weihnachtsgeschenk (PDF-Datei)

 

Einladung zum WorkshopKonkret gearbeitet wird (u.a.) :
Körperarbeit, die dich auf szenische Improvisation und das Clowns Spiel vorbereitet; Phantasiereisen und Raumwahrnehmung. Ausdrucksübungen führen zur persönlich gestaltete Clown-Figur. Arbeit mit dem Requisit. Evtl. leichte Stuhlakrobatik; der Clown in der Manege, Entdeckung des Publikums... Mimik, Tanz, Rhythmus... sind wesentliche Elemente des Workshops, um den Clown in dir zu erwecken!
Aber das Wichtigste bist DU selber und der Clown, der bereits jetzt in dir ist und den wir gemeinsam erforschen wollen. Arbeiten werden wir mit Objekten, mit Szenen, mit den klassischen Clowns-Typen: August, Weißclown, Clown Direktor oder Monsieur Loyal (eine klassische Clownszene), Solo Spiel, Duo’s und Trios, ein leichtes Körpertraining zum Aufwärmen mit Elementen aus dem Tanz und der Rhythmik.

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, eine Decke, warme Socken, einen Lieblingssong (CD), einen Alltagsgegenstand/Requsit Deiner Wahl und ein eigenes sebstgestaltetes Clown-Kostüm (weitere Informationen gibt es nach einer Anmeldung in einem separaten Infoblatt).

TERMIN:

Samstag 09. Januar 2016 , 10.00 bis ca. 19.00 Uhr
und
Sonntag 10. Januar 2016, 10.00 bis ca. 15.30 Uhr

Ort:  Staatliche Fachhochschule für Sozialwesen im Alten Hüfferstift, Pina Bausch Saal

Max.Teilnehmerzahl: 18 Menschen

Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bei einer Anmeldung per Mail schreibe mir bitte Deinen Namen, Adresse und Telefon-Nummer.

Kursgebühr: Studiernede 100,00 EUR,00 € und Nichtstudenten 140,00 €

Bitte bezahlen bis zum 27.12.2015 (Anmeldefrist) und überweisen auf das Konto:

Wolfgang Konerding
DKM
BLZ 40060265
Kto-Nr.: 9747100
IBAN DE83 4006 0265 0009 747100
BIC GENODEM1DKM

Bei Abmeldung ab zwei Woche vor Kursbeginn werden 50 % des Teilnehmerbeitrags einbehalten.